Gesichtsbehandlung

Zurück zu den Wurzeln

Ein Ayurveda Alltag lädt Gesundheit, Vitalität und Klarheit in unser Leben ein. Die Annahme einer täglichen Routine ist zweifellos eines der erdendsten und pflegendsten Dinge, die du für dich selbst tun kannst. Tägliche Routine ist das Herzstück eines ayurvedischen Lebensstils. Es gibt nicht nur eine einzige Routine, welche für alle richtig ist. Allgemeine Vorschläge können und sollten an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden. Eine Reihe von Vorschlägen zu deiner Routine helfen dir, sie in deinen Alltag zu integrieren, oder bestehende Routinen zu optimieren.

In erster Linie sollen damit schon morgens die Dosha ausgeglichen werden. Die Rückkehr deines Körpers ins Gleichgewicht wird unterstützt und ist der Ausgangspunkt für die Anregung der intensiven Zellerneuerung (Autophagie).

Natürliche Schönheit

Ayurveda und Autophagie??? - Oh ja!!!

Wann Autophagie - die intensive Zellerneuerung - tatsächlich eintritt, ist wissenschaftlich nicht belegt. Es ist davon auszugehen, das eine Ayurveda  Detox - Kur über einen Minimum Zeitraum von 3 Tagen diesen Vorgang jedoch erheblich ankurbelt. 

Stell dir jedoch vor, was du erreichen kannst, mit einer Detox Kur über 21 Tage in Kombination mit den intensivsten natürlichen Stoffen der Natur?

Z. B. Spermidine, fördern den in Schwung gebrachten Jungzellen - Effekt.

Mate, Rosmarin, Vitamin C und Kaktusfeige für deine Körpersilhouette.

ABC - Komplex und Gold Vitamin C verlangsamen den äußeren Alterungsprozeß.

Was erwartet dich?

Ein 1:1 Coaching über 21 Tage!

Beginn mit einem ausführlichen Coaching Gespräch.

Tag 1   - 3   Routinen, der effektive Beginn 

Tag 3   - 6   Dosha und richtiges Trinkverhalten

Tag 6   - 9   Darmgesundheit

Tag 9   - 12 Dosha und Ernährung

Tag12  - 15 Immunsystem und Sport

Tag15  - 18 Hauterstrahlen

Tag18  - 21 Ayurveda und moderne Zellerneuerung

Du erhältst:

                  Starterpaket

                  Chatmöglichkeit, Zoom

                   Ayurveda kompakt, Dokumente, Check - Listen

                    Lernvideos

Warte nicht länger! Triff eine Entscheidung und lass deinen Körper profitieren! Zögere deine Alterung heraus und kehre sie im besten Fall um!

 

 

Der japanische Zellbiologe Yoshinori Osumi erbrachte den Beweis, dass Schlacken im Körper existieren und der Körper ein Reinigungsprogramm (Autophagie) besitzt, um sich davon zu befreien. Hierfür erhielt er im Jahr 2016 den Nobelpreis für Medizin.

Panchakarma, ayurvedisch detoxen ist das Optimum zur Anregung der Zellerneuerung.

In unseren Zellen entstehen Räumlichkeiten, welche wie Mülltonnen wirken. Mikroabfall sammelt sich hier. Dazu gehören überalterte oder falsch zusammengebaute Eiweiße oder nicht mehr funktionierende Zellbestandteile. Ist zu viel Müll in diesem Raum, kann das zu Krankheiten führen. Deshalb sind der Abbau und das Recycling des Mülls in den Zellen einer der Vorgänge, wie man beim detoxen die Gesundheit fördert und die Autophagie einschaltet.